Diversifizieren Sie Ihr Portfolio
- Uncategorized

4 Tipps für die finanzielle Sicherheit

1. Starten Sie so bald wie möglich

Es ist offensichtlich, dass es besser ist, frühzeitig mit dem Sparen zu beginnen, aber es ist nie zu spät, um mit dem Sparen zu beginnen – auch wenn Sie sich bereits kurz vor Ihrem Ruhestand befinden -, denn jeder eingesparte Cent trägt zur Deckung Ihrer Ausgaben bei.

Wenn Sie 40 Jahre lang jeden Monat 200 USD bei einem Zinssatz von 5% sparen, haben Sie deutlich mehr gespart als eine Person, die 10 Jahre lang mit demselben Zinssatz spart. Die in der kürzeren Zeit gesparten Beträge können jedoch einen großen Beitrag zur Deckung der Ausgaben im Ruhestand leisten. Denken Sie auch daran, dass andere Bereiche der Finanzplanung, wie die Asset Allocation, immer wichtiger werden, je näher Sie dem Ruhestand kommen. Dies liegt daran, dass Ihre Risikotoleranz im Allgemeinen abnimmt, wenn die Anzahl der Jahre, in denen Sie etwaige Verluste wieder gutmachen können, abnimmt.

finanzielle Sicherheit

2. Spareinlagen als Rechnung anzeigen

Regelmäßiges Sparen kann eine Herausforderung sein, besonders wenn man die vielen regelmäßigen Ausgaben berücksichtigt, die wir alle haben, und die verlockenden Konsumgüter, die uns dazu verleiten, unser verfügbares Bargeld auszugeben. Sie können Beträge, die Sie Ihrem Notgroschen hinzufügen möchten, vor dieser Versuchung schützen, indem Sie Ihr Altersguthaben als wiederkehrende Ausgabe behandeln, ähnlich wie die Zahlung von Miete, Hypothek oder Autokredit. Dies ist noch einfacher, wenn der Betrag von Ihrem Arbeitgeber von Ihrem Gehaltsscheck abgebucht wird. (Hinweis: Wenn der Betrag vor Steuern von Ihrem Gehaltsscheck abgezogen wird, können Sie die auf Ihr Gehalt entfallenden Einkommenssteuern reduzieren.)

Alternativ (oder zusätzlich) können Sie Ihr Gehalt direkt auf ein Scheck- oder Sparkonto überweisen lassen und den festgelegten Sparbetrag am selben Tag, an dem das Gehalt gutgeschrieben wird, einem Vorsorgekonto gutschreiben lassen.

Starten Sie so bald wie möglich

3. Speichern Sie in einem Konto mit latenten Steuern

Die Einzahlung von Beträgen, die für Ihren Ruhestand vorgesehen sind, in ein steuerlich latentes Alterskonto hält Sie davon ab, diese Beträge spontan auszugeben, da Sie wahrscheinlich mit steuerlichen Konsequenzen und Strafen konfrontiert sind. Beispielsweise kann jeder Betrag, der von einem Rentenkonto ausgeschüttet wird, in dem Jahr, in dem die Ausschüttung erfolgt, einkommensteuerpflichtig sein. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Ausschüttung unter 59½ Jahre alt sind, kann für den Betrag eine 10% ige Vorfälligkeitsentschädigung (Verbrauchsteuer) verhängt werden MwSt).

Wenn Sie genug Einkommen haben, überlegen Sie, ob Sie den Betrag, den Sie in steuerlichen Abgrenzungsposten sparen, erhöhen können. Überlegen Sie sich beispielsweise, ob Sie sich nicht nur die Einsparung eines vom Arbeitgeber gesponserten Altersvorsorgeplans leisten können, sondern auch einen Beitrag zu einem individuellen Altersvorsorgekonto (IRA) leisten können und ob es sich bei der IRA um eine Roth-IRA oder eine traditionelle IRA handeln sollte.

Spareinlagen als Rechnung anzeigen

4. Diversifizieren Sie Ihr Portfolio

Das alte Sprichwort, das besagt, dass wir nicht alle Eier in einen Korb legen sollten, gilt auch für das Altersguthaben. Wenn Sie alle Ihre Ersparnisse in eine Anlageform investieren, steigt das Risiko, dass Sie alle Ihre Anlagen verlieren, und dies kann Ihren Return on Investment (ROI) einschränken. Daher ist die Asset Allocation ein wesentlicher Bestandteil der Verwaltung Ihres Altersguthaben. Bei der richtigen Asset-Allokation werden unter anderem folgende Faktoren berücksichtigt:

Ihr Alter: Dies spiegelt sich normalerweise in der Aggressivität Ihres Portfolios wider. Je jünger Sie sind, desto höher ist das Risiko. Je näher Sie dem Rentenalter kommen, desto geringer ist das Risiko.

Ihre Risikotoleranz: Dies trägt dazu bei, dass etwaige Verluste zu einem Zeitpunkt eintreten, an dem sie noch ausgeglichen werden können.

Ob Sie Ihr Vermögen vermehren oder Einkommen erwirtschaften müssen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *