Invaliditätsversicherung
- Invaliditätsversicherung

Invaliditätsversicherung – Akademiker und Hochverdiener

Obwohl verschiedene Berufe unterschiedliche Risiken einer Berufsunfähigkeit im Berufsleben bergen, und hier sind die Berufe die Vorreiter, ist die Invaliditätsversicherung für Akademiker ein wichtiger Schutz. Da das Arbeitseinkommen die Grundlage des Lebensstandards sichert, ist die Sicherung der Berufsfähigkeit eine der wichtigsten Versicherungen, die allen Arbeitnehmern zur Verfügung stehen sollte. Bei einer Berufsunfähigkeit ist der Weg zur Sozialhilfe oft schnell geebnet – und doch sind die Studierenden auch in jungen Jahren noch sehr zurückhaltend und damit relativ billig, ihre Arbeitskräfte abzusichern.

Wer dauerhaft behindert ist, läuft auch Gefahr, in einem akademischen Beruf, oft mit geringer körperlicher Belastung, nicht arbeiten zu können. Im schlimmsten Fall der Krankheit ist die berufliche Tätigkeit nicht mehr möglich und somit kann kein Einkommen erzielt werden. Wenn der Fall der Arbeitsunfähigkeit ohne private Absicherung eintritt, ist die gesetzliche Rentenversicherung Bestandteil unserer Sozialversicherung – aber die Zahlungen daraus sind vor allem in einem relativ jungen Arbeitsunfähigkeitsalter, angepasst an die bisher geleisteten Beiträge, relativ knapp. Junge Menschen, die nicht erwerbsfähig sind, sind in der Regel auf einen anderen Basis-Sozialversicherungsfonds angewiesen, um ihr Überleben bei Berufsunfähigkeit zu sichern.

Das Risiko der Berufsunfähigkeit ist jedoch ein elementares Risiko, das von der betroffenen Person nicht beeinflusst werden kann. Vor allem Studenten sollten dies berücksichtigen und ihre Arbeit in jungen Jahren sichern. Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist nicht nur eine private Unfallversicherung, denn die meisten Berufsunfähigkeiten resultieren statistisch aus der Krankheit, nicht aus Unfallfolgen. Dennoch ist eine relativ große Zahl von Studierenden in der privaten Unfallversicherung versichert, aber nur ein kleiner Teil der Studieninteressierten ist bereits berufsunfähig.

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, und die Preise für diese wichtige Versicherungsgesellschaft sind ebenso unterschiedlich. Auch wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung zu den Versicherungen im höheren Preissegment gehört, lohnt sich der Vergleich zwischen den einzelnen Anbietern. Gerade für sehr junge Menschen und vor allem für Studenten bieten viele Versicherer besonders günstige Bedingungen zur Sicherung der Arbeitskräfte. Zudem ist das relativ niedrige Eintrittsalter in die eigene Krankenversicherung noch sehr gut – was sich wiederum sehr positiv auf die Beitragszahlung vor dem Hintergrund der Klärung von Gesundheitsfragen auswirkt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *